Smartphone-Kameras - Ist mehr gleich besser?  

  RSS

Susanne
(@susanne)
HTC Hero
Beigetreten: vor 11 Monaten 
Beiträge: 393
11.01.2019 16:23  

Wer eine Leidenschaft fürs Fotografieren besitzt, der schaut wohl immer vor einem Kauf eines Smartphones auf die Eigenschaften und die Austattung der Kamera. Und hier gilt wohl beim Hersteller immer noch das Prinzip "Höher, Schneller und Weiter". Womit ich mich diese Woche mal befasst habe ist die Frage, ob das Verbauen von mehreren Kameras auf der Rückseite wirklich ein Qualitätsmerkmal ist. Also wie bei einem Nassrasierer - versprechen drei Klingen wirklich eine qualitativ hochwertigere Rasur als zwei? Und eh man sich versah versprach ein Hersteller dann mit 4 Klingen das absolute Optimum. Aber ist das wirklich so?

HTC One

Bedeuten mehr Linsen gleich mehr Qualität?

Bei einem Smartphone mit zwei Kameras befindet sich die Hauptkamera auf der Rückseite und der zweite Sensor in Form einer Frontkamera am oberen Displayrand. Diese gibt es bereits seit einigen Jahren und wird mittlerweile von Geräten mit drei oder vier Kameras überholt und auf den ersten Blick in den Schatten gestellt. Aber haben Kameras mit mehr Linsen wirklich Vorteile und machen automatisch bessere Bilder? Das erste Smartphone mit einer Dualkamera war 2014 das HTC One M8. Die zweite Kamera wurde dafür genutzt um eine künstlerische Unschärfe - den Bokeh Effekt - zu erzeugen. Es dauerte nicht lange und andere Hersteller konterten mit neuartigen Dualkameras, die Bilder mit einer höher auflösenden Monochrom-Linse aufnehmen oder einen optischen Zoom bereitstellen. 2018 kamen dann schon die ersten Triple Kameras, wo Monochrom- und Farblinsen beibehalten werden sollten und einfach durch eine Telekamera erweitert wurden. Nun wird auch schon spekuliert, dass es nicht lange dauern wird, bis ein Smartphone mit 5 Kameras ausgestattet wird.

Masse statt Klasse?

In meinen Augen machen mehr Linsen eigentlich nur Sinn, wenn man dann auch mehr Funktionen, wie zum Beispiel verschiedene Brennweitstufen, unterbringen kann. Aber ich denke nicht, dass es sich wirklich auf die Bildqualität auswirken wird. Wie seht ihr das? Glaubt ihr, dass es zukünftig zu einem Kamera-Wahn kommt, wenn es um die Anzahl der Linsen geht? Und meint ihr, dass die Menge hier wichtig für perfekte Ergebnisse ist?

Das Thema wurde am vor 8 Monaten  von Susanne bearbeitet

AntwortenZitat
Serhat
(@serhat)
Estimable Member
Beigetreten: vor 11 Monaten 
Beiträge: 186
12.01.2019 12:54  

Ich befürchte schon das der Kamera Wahn weiter gehen wird. Es gab ja auch einen Hersteller der schon 16 Kameras patentiert hat. Ich sehe das genau wie du, es ist erst sinnvoll wenn sie auch Funktionen erweitern. Ansonsten ist ja das Pixel auch der beste Beweis, das auch eine Kamera ganz gut sein kann. Das HTC One M8 hat ja auch gezeigt wie viel Potential eigentlich da ist aber kein Hersteller nutzt es. Für mich ist die Umsetzung beim M8 immer noch am besten gewesen. Da hatte man mehr Optionen als beim U12+ !!!


SmartphoneGuru zugestimmt
AntwortenZitat
Tamriko
(@tamriko)
HTC Hero
Beigetreten: vor 11 Monaten 
Beiträge: 886
12.01.2019 15:19  

Also ich brauche ganz ganz und unbedingt eine Kamera für jede einzelne Regenbogenfarbe, eine für den Pickel auf der Nase und einen für den Pickel auf der rechten Stirnseite + eine die als Sensor dient. Und noch welche für die "Farben" schwarz, weiß und unbunt.

Also rechnen wir mal zusammen 7+2+1+3 und das am besten mal 8. Dann sieht das Handy gleich auch aus wie die Augen einer Fliege. 

Fabian Nappenbach: "Was du bist auch ehemaliger Linkshänder. Das erklärt so einiges." 😂


AntwortenZitat
Markus
(@markus)
Trusted Member
Beigetreten: vor 11 Monaten 
Beiträge: 90
12.01.2019 21:28  

Das ist ein Boom der wohl erstmal nicht aufhören wird.  Huawei p30 wohl mit 5 Kameras. Nokia auch. 

Brauch ich nicht. Pixel zeigt wie es geht.  Mir reicht sowas und evtl eine Weitwinkel Kamera dazu. 

Fuer alles andere sollte man sich eine Profi Kamera besorgen. 

Weniger ist manchmal mehr. 

HTC U12 plus Exodus
Google Pixel 3xl
OnePlus 7 pro


AntwortenZitat
Alex
 Alex
(@alex)
Moderator
Beigetreten: vor 11 Monaten 
Beiträge: 221
15.01.2019 06:26  

Ich denke die Fotofunktion wir ein immer wichtigeres Feature bei Handys werden. Dort wird es zwangsläufig Innovationen geben. Ob nun mehrere Linsen oder was anderes, wird man sehen.

Denke aber es wird auf mehrere Linsen rauslaufen. Ein wirklich Tele kann man bei der Bautiefe kaum einbauen. Wenn man verschiedene Brennweiten anbieten will, kommt derzeit nicht um mehrere Linsen herum.

Gruß Alex!

P. S.: Denkt an die Elektrolyte...!!!


AntwortenZitat
Share: