5G: Was braucht es für den Erfolg auf dem Smartphone?  

  RSS

Basti
(@basti)
Admin
Beigetreten: vor 5 Monaten 
Beiträge: 161
12.03.2019 15:46  

5G - ja, das neue Netz ist schon lange in aller Munde. Auch wir haben hier schon über den Netzausbau für 5G und natürlich auch die aktuellen Trends beim Smartphone mit 5G-Modul diskutiert. Aber was braucht es auf dem Smartphone, um wirklich die Art und Weise zu verändern, wie wir unsere Smartphones nutzen?

Das neue 5G-Netz wird schon jetzt von Befürwortern kräftig beworben, und teilweise in unglaubliche Höhen gelobt. In sehr vielen Bereichen soll es für grundlegende Veränderungen sorgen, für manche, wie z.B. autonomes Fahren, ist 5G regelrecht Grundvorraussetzung.

mwc 2019 tech fair 5g 01

Ich frage mich allerdings immer stärker, welche Veränderungen 5G beim Thema Smartphone bringen kann. Es wird immer wieder betont, dass die Latenzen und erneut die Geschwindigkeit durch das neue Netz deutlich verbessert werden sollen. Aber in wie weit habe ich einen tatsächlichen Nutzen davon? Letztlich werden wir wohl weiterhin durch das Datenvolumen unserer Tarife beschränkt werden, welche aber mittlerweile zumindest deutlich angewachsen sind. Höhere Geschwindigkeiten? Ich kann schon jetzt YouTube-Videos in 1080p wunderbar streamen, sogar in der U-Bahn. Niedrige Latenz? Ich sehe hier bei meinem persönlichen Nutzungsverhalten keinen Ansatz, wie das meine Smartphone-Nutzung verbessern soll. Und auch bei Instagram, Facebook und Co. sehe ich hier keinen Vorteil.

Mit 5G soll aber auch die Datenpriorisierung, und eben das Zusammenspiel verschiedener Netze besser und effektiver organisiert werden. Hier kann ich mir theoretisch einen klaren Vorteil vorstellen. Die Netze werden in nächsten Jahren nur immer mehr belastet werden. Durch IoT-Geräte werden wir immer mehr Daten übers Netz senden, keine Frage. Aber spüre ich das im privaten Bereich, also bei meiner persönlichen Nutzung von Smartphones und anderen Geräten?

HTC selbst hat mit dem 5G Smart Hub eine interessante neue Hub vorgestellt, die verschiedenste Geräte, eben auch Smartphones, mit dem 5G-Netz verbinden soll. Aber auch hier spielt das Smartphone eher eine Nebenrolle, die Rede ist eben auch von VR und anderen Datenintensiven Anwendungen, die deutlich vom neuen Netz profitieren können.

Wie seht ihr das? Könnt ihr euch vorstellen, dass sich eure Smartphone-Nutzung dank 5G verändert? Und wenn ja, in wie weit?


AntwortenZitat
Themen-Tags
Share: