Android 9.0 Pie News: Dies sind die schwerwiegendsten Probleme  

Seite 2 / 2 Vor
  RSS

mdxdave
(@mdxdave)
Beigetreten: vor 5 Monaten 
Beiträge: 6
27.02.2019 16:20  

@tamriko

darfst du  😀 

Ich arbeite u.a. als Android-Entwickler und nutze daher berufliche viele Smartphones zum Testen (hab neben den Pixel 2 & 3 - Geräten ein Huawei P20 Pro, Samsung Galaxy S8, HTC 10,  HTC One M7, Nexus 4, Galaxy Nexus, Samsung Galaxy S4, Gigaset GS370+).

Das Pixel 3 ist mir für private Zwecke zu klein, deshalb nutze ich das nur beruflich, zumal ich das U12+ zuvor gekauft hatte.


AntwortenZitat
Tamriko
(@tamriko)
HTC Hero
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 879
27.02.2019 16:50  

OK danke für die Info. 

So kann man auch wissen, mit wem man es zu tun hat und welches Grundwissen, die Person mitbringt. Für mich heißt es in den Fall, dass ich bis auf gesunden Menschenverstand nichts beitragen kann, was du (wir sind hier alle per du) nicht bereits weißt.

Was ich aber sagen kann ist, dass einige von uns in guten Kontakt zu Mitarbeitern von HTC stehen und die ein Auge darauf haben, keine blauäugigen Versprechungen und irrwitzigen Aussagen zu äußern.

Ich kann mir, wie gesagt vorstellen, dass gerade viele Mitarbeiter dahingehend abgestellt sind in gewinnbringende Segmente zu bedienen, um genug Kapital zu erwirtschaften, damit man das Smartphone Segment aufrechterhalten kann.

Bitte nagelt mich nicht darauf fest, weil ich definitiv keine offizielle Sprecherin für htc bin, aber in meiner naiven, gesunder Menschenverstand Wahrnehmung, ergibt das, was ich sage Sinn. 

Dieser Post wurde am vor 5 Monaten  von Tamriko bearbeitet

Fabian Nappenbach: "Was du bist auch ehemaliger Linkshänder. Das erklärt so einiges." 😂


AntwortenZitat
SmartphoneGuru
(@smartphoneguru)
HTC Hero
Beigetreten: vor 9 Monaten 
Beiträge: 564
27.02.2019 16:53  

Also da Du ja als Android Entwickler arbeitest sollte Dir dem Grunde nach auch bekannt sein, dass das RAM Management eines System nie Teil der UX, und damit auch nicht Teil des Herstelleraufsatz ist, sondern des Backensystem. Derartige Probleme, wie etwa das agressive Killen von Hintergrundprozessen, kommen zudem in gleicher Ausprägung beim Galaxy S9/9+, diversen Xiaomi und (sehr Stock Android nahen) Nokias vor. Natürlich kann ein jeder OEM hieran selber etwas machen, aber ich sehe den Herausgeber des OS dennoch in der Pflicht - schließlich schiebe ich ja einen Fehler bei Windows auf meinem Laptop auch nicht auf IBM, oder Lenovo. Und ja auf den Pixeln ist das gefixt, das habe ich auch schon mitbekommen.

Nun Mal ehrlich, es kann mir niemand wirklich weiß machen wollen, dass all diese Hersteller die gleichen Fehler machen wenn sie programmieren!?

Edit [01. März 2019]: Was die, auf der vorangergangenen Seite angesprochene, BETA auf meinem Huawei MediaPad M5 10.8 Pro betrifft, so ist es - wie ich ja schrieb - die Final Beta. Da keine mehr hinterher kam, kann ich also annehmen, dass es sich bei dieser außerdem um den RC (Release Candidate) handelt. Dies bestätigt sich auch dadurch, dass mein Gerät vor 2 Tagen mit einem kleinen Update (3MB) auf die originäre Huawei Software Nummer für EMEA Geräte gepatched wurde. Veränderungen am Backend sind ja bei ledigklich 3 MB Größe nicht mehr drin. Der Bug mit dem agressiven Killen von Hintergrundprozessen ist also weiterhin in der Release Version enthalten. Schade, aber leider traurige Wahrheit. SP Stand ist der 05. Dezember 2018, was bedeutet, dass - sollte Google das selber gefixed haben - es erst mit einem weiteren Sicherheits-/Feature-OTA behoben werden muss. Ich werde daher nach Karneval ein Downgrade durchführen, da ich mit einem derartigen Bug nicht leben kann, und will.

Dieser Post wurde am vor 5 Monaten  4 times von SmartphoneGuru bearbeitet

PHONE: HTC U12+ (imedugl) - Android 8.0.0 - HTC Sense 10 - 1.53.401.5
WATCH: Fossil Sport - Android 8.1.0 - Wear OS 2.6
TABLET: Huawei MediaPad M5 10.8 Pro - Android 9 - EMUI 9.0 - CMR-AL19 9.0.1.182(C432E3R1P3)
------------------------------------------------------------------------------------------------
† Legend, Desire, Sensation, One X, One (m7), One M8, One M9, 10, U11, U Play | HTC Flyer, Huawei MediaPad M2 10.1 Premium | Motorola Moto 360 (2nd Gen.) †


DeeZz_NuuZz zugestimmt
AntwortenZitat
bpo
 bpo
(@bpo)
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 11
28.02.2019 08:03  

Also wenn ich ehrlich bin, interessieren mich die Ausreden auch nicht wirklich.

Meine Frau hat ein U11 Live mit Android 9 und keinerlei der hier genannten Probleme.

Insofern sehe ich das Problem im Moment eher beim Willen als bei den Bugs.

Sollen wir mit dem 12er und allen TopModellen jetzt für immer auf Updates verzichten?

Zumindest die Sicherheitspatches sollten doch wohl drin sein!

 


AntwortenZitat
Seite 2 / 2 Vor
Share: