Android 9 Updates  

Seite 1 / 3 Weiter
  RSS

bpo
 bpo
(@bpo)
Beigetreten: vor 4 Monaten 
Beiträge: 11
08.02.2019 07:20  

Kleine provokante Frage:

Wo bleiben in diesem Jahr die Android Updates? HTC waren mal mit die schnellsten.

Weiss jemand warum es sich so verzögert? Mit Android 8 und Trebble sollte es doch so viel einfacher sein.

Ausser dem Android One U11 live


AntwortenZitat
Themen-Tags
bpo
 bpo
(@bpo)
Beigetreten: vor 4 Monaten 
Beiträge: 11
08.02.2019 07:30  

Also ehrlich: in den letzten Jahren ging das schneller bei HTC. Ende Dezember oder Anfang Januar, einmal sogar schon im November. Und das ohne Trebble. 90 Tage hiess es mal..


AntwortenZitat
SmartphoneGuru
(@smartphoneguru)
HTC Hero
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 557
08.02.2019 07:41  

@bpo so sehr ich selber Updates mag, Ich bin froh, dass es diesmal länger dauert. Mein Blog Artikel zu Android 9 Pie Bugs wächst in Bezug auf die Kommentare stetig an. Die Fehler, welche User dort anmerken, will ich partout nicht auf dem HTC U12+ haben, und da Google sie bisher nicht gefixt hat, rechne ich ob der laufenden Android Q Entwicklung auch nicht mehr damit - aus den Augen aus dem Sinn, so scheint es bei Google. Ich hoffe doch sehr, dass HTC selbst Hand alegt und die meisten der Bugs eigentständig in den Griff bekommt, und warte dafür auch gerne etwas länger, als erwartet. Leider, und das ist in vielen Foren offensichtlich, hat Pie mehr Fehler mit sich gebracht, als Oreo ... und ich finde das sollte man, bei allem Wunsch nach Update nicht übersehen.

Es gab bei XDA mal das Gerücht, dass die Updates - eventuell auch aus den obigen Gründen - von Beginn an für das Q1/2019 geplant waren. Freilich ist dies nur ein Gerücht, und daher mit äußerster Vorsicht zu genießen. Aber aktuell scheint es sich zu bewahrheiten, was dort damals aufgetaucht ist. Bin gespannt, ob es sich auch vollständig bewahrheiten wird.

Dieser Post wurde am vor 3 Monaten  von SmartphoneGuru bearbeitet

PHONE: HTC U12+ (imedugl) - Android 8.0.0 - HTC Sense 10 - 1.53.401.5
WATCH: Fossil Sport - Android 8.1.0 - Wear OS 2.6
TABLET: Huawei MediaPad M5 10.8 Pro - Android 9 - EMUI 9.0 - 9.0.1.131(C432) BETA
------------------------------------------------------------------------------------------------
† Desire, Sensation, One X, One (m7), One M8, One M9, 10, U11, U Play | HTC Flyer, Huawei MediaPad M2 10.1 Premium | Motorola Moto 360 (2nd Gen.) †


Markus, bpo und Tamriko zugestimmt
AntwortenZitat
Kuestenjunge
(@kuestenjunge)
Moderator
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 124
08.02.2019 08:08  
Veröffentlicht von: bpo

Kleine provokante Frage:

Wo bleiben in diesem Jahr die Android Updates? HTC waren mal mit die schnellsten.

Weiss jemand warum es sich so verzögert? Mit Android 8 und Trebble sollte es doch so viel einfacher sein.

Ausser dem Android One U11 live

Du hast Recht, die Frage ist provokant! 😂😂😂.

Im Ernst: SmartphoneGuru hat's in seinem Post bereits erklärt. Im Zweifel schau in seinen Blog. Ich mag auch Updates und ich warte gerne länger, wenn die Updates dafür nicht voller Bugs stecken. HTC mag nicht mehr so schnell mit den Updates sein, aber sie sind dafür noch immer gründlich.


SmartphoneGuru zugestimmt
AntwortenZitat
bpo
 bpo
(@bpo)
Beigetreten: vor 4 Monaten 
Beiträge: 11
08.02.2019 12:31  

Danke! Irgendwie ist das ganze immer noch unbefriedigend. Vielleicht sollte Google auch mal ne Feature Pause einlegen und mal ein Jahr nur Systempfelge betreiben..


SmartphoneGuru und Kuestenjunge zugestimmt
AntwortenZitat
Talis man
(@talis-man)
Beigetreten: vor 3 Monaten 
Beiträge: 58
08.02.2019 14:56  

Und vor allem Sicherheitspatches scheint es gar nicht mehr zu geben, oder htc Geräte haben keine nötig. Das letzte kam vor einem halben Jahr. Ich habe als Firmenhandy ein älteres Samsungmodell. Aber die Updates kommen pünktlich jeden Monat herein. Da kann man nur staunen. Wahrscheinlich ist Htc nur noch mit VR beschäftigt. 


AntwortenZitat
Kuestenjunge
(@kuestenjunge)
Moderator
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 124
08.02.2019 16:04  

@talis-man Du magst nicht lesen, oder? Das Thema Updates und auch Sicherheitspatches wurde bereits so oft behandelt. Lies es dir einfach durch, warum dein HTC trotz "fehlender" Patches immer noch sicher ist.


AntwortenZitat
Talis man
(@talis-man)
Beigetreten: vor 3 Monaten 
Beiträge: 58
08.02.2019 16:11  

Doch, würde es gerne lesen. Bin aber erst kurze Zeit hier und habe dafür noch keine Erklärung gefunden. Ich suche weiter. 


AntwortenZitat
SmartphoneGuru
(@smartphoneguru)
HTC Hero
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 557
08.02.2019 18:24  

Hier ein Thema, in dem wir bereits über Updates diskutiert haben:  https://www.htc-community.de/community/cafe-allgemeines/android-updates-ein-recht-oder-ein-privileg/#post-1298

PHONE: HTC U12+ (imedugl) - Android 8.0.0 - HTC Sense 10 - 1.53.401.5
WATCH: Fossil Sport - Android 8.1.0 - Wear OS 2.6
TABLET: Huawei MediaPad M5 10.8 Pro - Android 9 - EMUI 9.0 - 9.0.1.131(C432) BETA
------------------------------------------------------------------------------------------------
† Desire, Sensation, One X, One (m7), One M8, One M9, 10, U11, U Play | HTC Flyer, Huawei MediaPad M2 10.1 Premium | Motorola Moto 360 (2nd Gen.) †


AntwortenZitat
Serhat
(@serhat)
Estimable Member
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 165
08.02.2019 18:30  

Wenn man so sich durchliest was andere Hersteller für Probleme beim 9.0 Update haben, dann bleibe ich lieber beim 8.0. Sicherheitsupdates finde ich persönlich überbewertet. Man nutzt soviel unsicheres Zeug und beschwert sich dann aber, dass man keine zeitnahen Sicherheitsupdates hat...

Ich warte geduldig bis ein Fehler-freies Update fertig ist 😉


Kuestenjunge und DeeZz_NuuZz zugestimmt
AntwortenZitat
Talis man
(@talis-man)
Beigetreten: vor 3 Monaten 
Beiträge: 58
18.02.2019 18:10  

Ich bin auch sehr froh, dass Htc keine Updates mehr macht. So kann mir mein Handy jeden Tag mitteilen: Das Gerät ist auf dem neuesten Stand. 😊 Was will man mehr!? 😄


Serhat zugestimmt
AntwortenZitat
mdxdave
(@mdxdave)
Beigetreten: vor 2 Monaten 
Beiträge: 6
27.02.2019 07:49  
Veröffentlicht von: Serhat

Wenn man so sich durchliest was andere Hersteller für Probleme beim 9.0 Update haben, dann bleibe ich lieber beim 8.0. Sicherheitsupdates finde ich persönlich überbewertet. Man nutzt soviel unsicheres Zeug und beschwert sich dann aber, dass man keine zeitnahen Sicherheitsupdates hat...

Ich warte geduldig bis ein Fehler-freies Update fertig ist 😉

Du findest Sicherheit-Updates überbewertet?  Du kaufst Dir ein 800€ teures Gerät und dir ist egal ob dort monatelange Sicherheitslücken auf dem Gerät sind? Hast du Windows Updates auch deaktiviert?  🙄

Irgendwie wird dieses Forum nur von Leuten genutzt die alles schön reden, dass HTC keine Updates auf die Reihe bekommt. Wenn wenigstens die aktuelle Version fehlerfrei wäre. Ist sie aber nicht. Wie oft bei mir die "Tasten" des U12+ sich selbständig machen, sodass man keine Eingaben mehr tätigen kann und erst den Bildschirm deaktivieren muss bis es wieder funktioniert .. 


Talis man zugestimmt
AntwortenZitat
Tamriko
(@tamriko)
HTC Hero
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 786
27.02.2019 09:42  
Veröffentlicht von: mdxdave

Irgendwie wird dieses Forum nur von Leuten genutzt die alles schön reden, dass HTC keine Updates auf die Reihe bekommt.

Nein. Das stimmt so nicht. Oft genug haben mir bemängelt, dass sie vielen Software Versionen für die vielen Märkte als Politik sich nicht eignet und für viel Unmut sorgt. 

Viele von uns sind zudem in diversen anderen Foren, WhatsApp und Telegram Gruppen unterwegs und posten regelmäßig Screenshots, die die Sicherheitslücken aufzeigen sollten (es aber nicht tun, weil die htc nicht betreffen).

HTC muss sich nach den vergangenen Jahren neu strukturieren und die Prioritäten neu setzen, dass sagt einem ja schon der gesunde Menschenverstand. Deswegen ist für einige durchaus nachvollziehbar, wenn es heißt, wir stecken unsere Kapazitäten in VR und 5G, um finanziell auf schwarze Zahlen zu kommen, um dann das Smartphone Segment tragen zu können.

Erfolg mit Vive, Exodus und den 5G hub wurde mehr Ressourcen für das reguläre Smartphone Segment schaffen.

Wie oft bei mir die "Tasten" des U12+ sich selbständig machen, sodass man keine Eingaben mehr tätigen kann und erst den Bildschirm deaktivieren muss bis es wieder funktioniert ..

Das ist natürlich nicht schön. Kannst du dahingehend mehr Infos geben so dass man den Fehler rekonstruieren und nach Lösungen suchen kann? 

Fabian Nappenbach: "Was du bist auch ehemaliger Linkshänder. Das erklärt so einiges." 😂


SmartphoneGuru zugestimmt
AntwortenZitat
Serhat
(@serhat)
Estimable Member
Beigetreten: vor 6 Monaten 
Beiträge: 165
27.02.2019 14:24  

Ja auch mit Windows Updates bin ich eher am zögern, wieviel die da bei Windows 10 kaputt machen mit Updates ist auch nicht ohne.

Es gibt Apps um zu überprüfen ob dein Handy von aktuellen Schwachstellen betroffen ist.

Und ja auch wenn es Schwachstellen gibt sollte man gucken was genau betroffen ist und unter welchen Voraussetzungen man dies ausnutzen kann. Zum Beispiel gab es ja Mal die Schwachstelle "heart bleed" oder so ähnlich. Dies war ein großes Risiko und wurde auch nach 3-4 Jahren beim One X und One S gefixt, obwohl es lange keine Updates gab. Daher bin ich mir auch sicher das htc große Sichetheitsprobleme auch schneller fixed.

Wenn die Tasten selbstauslösen, kannst du ja noch einmal mit der Empfindlichkeit Herumexperimentieren. Dies ändert sich auch mit jeder Handyhülle.

Schönreden tue ich hier nichts. Ich habe halt auch viele negative Erfahrungen mit übereilten Updates gemacht und gelesen.

Dieser Post wurde am vor 2 Monaten  3 times von Serhat bearbeitet

AntwortenZitat
Talis man
(@talis-man)
Beigetreten: vor 3 Monaten 
Beiträge: 58
27.02.2019 19:00  

Wo kann man denn die Empfindlichkeit der Sensortasten einstellen? Das ist mir neu. Der Support sagte mir, es gibt derzeit keine Möglichkeit, die Empfindlichkeit einzustellen. Lediglich die Funktion lässt sich überprüfen. Nur wenn man den Rahmen drückt (Edge Sense) ist ein einstellen der Empfindlichkeit möglich. 


AntwortenZitat
Seite 1 / 3 Weiter
Share: